Ohne Wir kein Ich

Durchführung von mehrwöchigen Klassenprojekten mit Unterstützung professioneller Theaterpädagogen, Zirkuspädagogen, Musiker oder Trainer aus anderen Bereichen.


Ohne Wir kein Ich Logo

Antragssteller: Johann Baptist von Hirscher-Schule / BZ Bodnegg

Anschrift: Dorfstraße 34, 88285 Bodnegg

Status des Projektes: Konzeptphase

Webseite: http://www.bz-bodnegg.de/?page_id=631



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: Ohne Wir kein Ich

Das Projekt Canvas
Projektgruppe: BZ Bodnegg

Problem

Das BZ Bodnegg hat einen sehr großen Einzugsbereich, die Schüler der neu gebildeten fünften Klassen kommen von ganz unterschiedlichen Grundschulen und kennen sich untereinander noch nicht.

In einem Satz

Durchführung von mehrwöchigen Klassenprojekten mit Unterstützung professioneller Theaterpädagogen, Zirkuspädagogen, Musiker oder Trainer aus anderen Bereichen.

Aktivitäten

Zunächst werden mit dem Klassenlehrerteam Kennlern- und Sozialkompetenznachmittage durchgeführt.

Nach etwa vier Wochen sucht sich dann jede Klasse ein eigenes Klassenprojekt.

Mit Unterstützung professioneller Trainer wird dann ein gemeinsames Projekt erarbeitet, das am Ende des ersten Schul-Terzials den Eltern oder anderen Schülern vorgestellt wird.

Ressourcen

Jede Klasse hat ein Klassenlehrerteam bestehend aus zwei Lehrern/Lehrerinnen der Schule. Gemeinsam mit den externen Pädagogen/Trainern werden dann die Klassenprojekte durchgeführt.

Zielgruppe

Alle neuen Schüler des BZ Bodnegg.

Ziel & Lösung

Die Klassengemeinschaft und jeder einzelne Schüler, jede einzelne Schülerin werden gefördert, gefordert und gestärkt.

Die Schülerinnen und Schüler lernen sich in ihren Stärken und Schwächen kennen. Alle müssen zum Gelingen des Projektes beitragen und erleben und erfahren so die eigene Bedeutung und die Bedeutung des gemeinschaftlichen Zusammenhalts.

Kanäle

Direkt in der Schule

 

Beteiligte

Professionelle Theater- bzw. Zirkuspädagogen, Trainer aus verschiedenen Bereichen (z.B. Erlebnispädagogen)

Kosten

Die Finanzierung der von außen hinzugezogenen professionellen Trainer/Pädagogen.

Für die von außen hinzugezogenen Pädagogen benötigen wir etwa 1000 Euro für jedes einzelne Klassenprojekt, da wir derzeit dreizügigig sind, kostet uns die Durchführung zur Zeit ca. 3000 Euro pro Schuljahr.

Ein Jahrgang hat derzeit ca. 70 Schüler*innen

Einnahmen

Das Projekt wird seit Beginn der Projektdurchführung im Schuljahr 2009/10 ausschließlich über Spenden von Organisationen aus der Region finanziert.


Weitere relevante Fakten: Beginn der Projektdurchführung im Schuljahr 2009/10.
Seither konnten jährlich vielfältige Projekte mit mit allen neuen Klassen erfolgreich durchgeführt werden.