Moskito – alle inklusive

Wir sind eine inklusive Zirkusschule für Kinder, Jugendliche und Menschen mit und ohne Behinderung, mit Flüchtlingserfahrung, sowie aller sozialen Schichten.


1


Antragssteller: Moskito – Theater Ravensburg e.V

Anschrift: Zeppelinstrasse 7, 88212 Ravensburg

Status des Projektes: Wachstumsphase

Webseite: http://www.moskito.allyou.net



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: Moskito - alle inklusive

Das Projekt Canvas
Projektgruppe: Moskito Zirkusschule am Theater Ravensburg

Problem
Menschen mit Behinderung haben das Recht an allen Lebensbereichen uneingeschränkt teil zu haben. Inklusion braucht Offenheit aller Beteiligten, Fachwissen, Mut, personelle Ressourcen, Ausdauer, finanzielle Mittel, ständige Reflexion, Fort – und Weiterbildung, viel Austausch und sehr hohes Engagement der Beteiligten. Doch es herrscht Mangel und Überforderung. Es fehlt an barrierefreien Sport und – Freizeitstätten, fehlenden Qualifikationen der Übungsleiter, großen Berührungsängsten und der nach wie vor verbreiteten Skepsis unter den Verantwortlichen und Mitgliedern
In einem Satz
Wir sind eine inklusive Zirkusschule für Kinder, Jugendliche und Menschen mit und ohne Behinderung, mit Flüchtlingserfahrung, sowie aller sozialen Schichten.
Aktivitäten
In derzeit 4 laufenden Kursen trainieren die Kinder in 1,5 stündigen Kursen 1 x pro Woche. Nach einer Kennenlernphase geht es in die Vertiefung der Techniken. Während des Jahres finden unzählige zusätzliche Termine statt, wie Workshoptreffen mit anderen Jugendgruppen, Teilnahme an Jonglierveranstaltungen, Auftritte wie Ravensburg spielt, Ravensburger Weihnachtsmarkt, KOMM Festival, Drachenfest etc, Übernachtungswochenenden, Feuershows…
Ressourcen
Zu unserem Team zählen fünf Hauptteamer (Heilerziehungspfleger, Fachlehrer, Erzieher, Ergotherapeut, Clowns, Zirkuspädagogen (auch inklusiv), fünf Jungtrainer sowie zahlreiche sehr engagierte Eltern und Freunde. Durch ständigen Austausch und Reflexion sind wir ständig im fachlichen und praktischen Austausch. In gegenseitiger und externer Fortbildung versuchen wir ständig Up to date zu sein. Aber das wichtigste für uns ist, mit den Kindern im sehr engen Austausch zu sein um anhand deren Rückmeldung immer zu wissen wie wir Teamer die Kurse gestalten
Zielgruppe
Kinder, Jugendliche, Erwachsene mit und ohne Behinderung Menschen mit Flüchtlingserfahrung Kinder und Jugendliche aller sozialen Schichten
Ziel & Lösung
Von der Grundausbildung her sind die Teamer der Zirkusschule Sonderpädagogen, Ergotherapeuten, Jugend- und Heimerziehern, Heilerziehungspfleger, inklusive Zirkuspädagogen. Wissen ist da, was der Umgang mit unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder angeht. Inklusion auch außerhalb der Kurse in Auftritten, Workshop-Wochenenden uvm. möglich. Die Jugendlichen die von uns zum Zirkusjugendübungsleiter ausgebildet werden erhalten sehr viel Einblick und Begleitung in der Arbeit und dem  Umgang mit Menschen mit Behinderung
Kanäle
Website Presse Facebook Newsletter
Beteiligte
Theater Ravensburg e.V Eltern Ehrenamtliche Zirkus macht stark Caritas Andere Zirkusschulen
Kosten
Das meiste an Kosten entsteht durch den zusätzlichen Personalbedarf. Die Kinder mit besonderem Förderbedarf benötigen zum Teil eine sehr enge Begleitung in der Aktivität. Leider haben wir auch viele Kinder, die noch nicht angemessen mit dem angebotenen Material umgehen können. Daher haben wir einen sehr hohen Verschleiß an Zirkusmaterial.
Einnahmen
zum Teil durch Teilnehmerbeiträge Spenden Anträge

Weitere relevante Fakten: Wir sind im Juni 2018 von 230 Bewerbern für den 2. Platz im Bereich Ethik und Soziales des Verantwortungspreises ausgezeichnet worden. Letztes Jahr gewannen wir die Ausschreibung "Wir bilden eine Stadt" von Aktion Mensch. Das größte Geschenk sind aber die zahlreichen lachenden und glücklichen Kinder und Jugendliche und die Rückmeldung der Kinder und Jugendliche. "Warum bist du bei Moskito??? – Weil es hier wie in einer großen Familie ist" – dieser Satz beinhaltet ein großes Geschenk.

Jetzt spenden!