BürgerMobil

Ehrenamtlicher, sozialer Fahrdienst zur Verbesserung der Mobilität für hilfsbedürftige Menschen zur Teilnahme an kirchlichen, kulturellen und sozialen Angeboten, zum Besuch von Ärzten und Behörden.


1


Antragssteller: BürgerMobilität Amtzell e.V.

Anschrift: Bergstr. 14, 88279 Amtzell

Status des Projektes: Laufender Betrieb

Webseite: www.amtzell.de/de/BürgerMobil



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Projektname: BürgerMobil

Das Projekt Canvas
Projektgruppe: Mobilität für ältere Menschen

Problem
Demografischer Wandel Strukturveränderung im ländlichen Raum eingeschränkte Mobilität älterer Menschen fehlende ÖPNV-Anbindung
In einem Satz
Ehrenamtlicher, sozialer Fahrdienst zur Verbesserung der Mobilität für hilfsbedürftige Menschen zur Teilnahme an kirchlichen, kulturellen und sozialen Angeboten, zum Besuch von Ärzten und Behörden.
Aktivitäten
Bedarfsgerechte Mobilität Unterstützung älterer Menschen Wöchentlicher Fahrdienst
Ressourcen
Ehrenamtliches Engagement Hilfsbereitschaft
Zielgruppe
Hilfsbedürftige Menschen Senioren
Ziel & Lösung
Mobilität für ältere Menschen im ländlichen Raum BürgerMobil als sozialer Fahrdienst auf ehrenamtlicher Basis.
Kanäle
Wöchentliche Hinweise im Gemeindeblatt Flyer
Beteiligte
Gemeinde rund 20 ehrenamtliche Fahrer Fahrt-Koordinatoren Spender/Sponsoren
Kosten
Fahrzeugunterhalt Versicherungen Treibstoff Abschreibungen
Einnahmen
Spenden (Geld- und Sachspenden) Sponsoring Mitgliedsbeiträge

Weitere relevante Fakten: Seit Mai 2016 verkehrt in der Gemeinde Amtzell das BürgerMobil, als sog. sozialer Fahrdienst. Ältere und hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde können das kostenlose Fahrtangebot zum Besuch von (Fach)Ärzten in der Region, zur Teilnahme an kirchlichen und sozialen Veranstaltungen aber auch zur persönlichen Versorgung (Einkaufen) in Anspruch nehmen. Das Projekt finanziert sich durch Spenden und Sponsoring und aus Mitgliedsbeiträgen. Über 400 Menschen nutzen das Angebot jährlich.

Jetzt spenden!